WICHTELBÄUMCHEN - Klingelingeling Bastelspass zur Weihnachtszeit.


KINDERBASTELTIPP | WEIHNACHTEN | UPCYCLING | PAPPE & PAPIER

Kling, Glöckchen klingelingeling! Unsere lustigen Wichtelbäumchen läuten die weihnachtliche Bastelsaison ein. Endlich gehts wieder los! Wir starten mit einem X-MAS Upcycling Tipp für euch. Wir basteln mit Geschenkpapier - Resten und alten Kartons. Also schnell alle Materialien, was ihr Zuhause findet, auf den Basteltisch gelegt und dann starten wir auch schon los.

 

TIPP FÜR EUREN NÄCHSTEN BASTELMATERIAL - EINKAUF: IHR SUCHT EINEN FACHHANDEL MIT HOCHWERTIGEN MATERIALIEN UND GUTER BERATUNG? DANN SCHAUT MAL BEI SKRIBO VORBEI.

 

MATERIAL:

  • Pappe

  • Klebeband

  • Weihnachtspapier

  • Bommel

  • Pfeifenputzer

  • Kleber & Schere

  • Klebepunkte schwarz & weiß oder Bastelpapier

  • Eisstiel

  • Glöckchen

  • Heißkleber (nur in Aufsicht eines Erwachsenen)


Bastelschritt 1

Schneidet aus einem Karton ein Dreieck aus. Ihr könnt dafür auch eine alte Schuhschachtel oder eine leere Nudelschachtel verwenden. Fragt gerne bei euren Eltern nach, die haben sicher was für euch.


Bastelschritt 2

Als Nächstes schneiden wir das Weihnachtspapier in Streifen.

Bastelschritt 3

Jetzt mit einem Klebestick die Pappe teilweise einstreichen und von unten nach oben die Papierstreifen festkleben. Mit dem Muster könnt ihr euch gerne austoben - so wie es euch gefällt.


Bastelschritt 4

Kleiner Tipp, um Papier zu sparen: Wenn ihr die Papierstreifen platzsparend auf eine Seite klebt, dann stehen Papierstücke über die Pappe. Wenn ihr das Dreieck umdreht, sieht man das schön und dann könnt ihr das überstehende Papier der Pappe entlang abschneiden. Warum? ->


Bastelschritt 5

-> Weil ihr die kleineren Papierstreifen für den schmalen oberen Teil noch gut verwenden könnt. Siehe Foto:

Bastelschritt 6

Wenn das Dreieck fertig beklebt ist, das Papier gut antrocknen lassen. Danach dreht ihr nochmals die Pappe um und schneidet entlang der Kante alle überstehenden Papierstreifen weg.

Bastelschritt 7

Fertig! Gut gemacht Kinder!


Bastelschritt 8

Jetzt kommen die Augen dran. Entweder die Klebepunkte aufeinander und dann auf das Dreieck kleben. Ihr könnt aber auch Bastelpapier, Stifte oder fertige Wackelaugen aufkleben.


Bastelschritt 9

Auf der Rückseite den Holzstiel mit Klebeband gut festkleben. Ihr könnt auch alternativ einen Strohhalm oder einen Ast verwenden.


Bastelschritt 10

Das Glöckchen auf dem Pfeifenputzer befestigen. Danach den Pfeifenputzer oben an der Rückseite auch mit Klebeband gut festkleben.


Bastelschritt 11

Eine knuffige Nase darf bei einem Wichtel nicht fehlen. Klebt den Bommel gut mit Bastelkleber oder einem Heißkleber (nur im Beisein eines Erwachsenen) fest und lasst alles gut trocknen. Ihr habt keinen Bommel zu Hause? Kein Problem, ihr könnt auch ein Stück Watte, ein Papier- oder Taschentuch- Knödel verwenden. Ihr findet sicher etwas Passendes.

GUT GEMACHT KINDER!

Bringt den Pfeifenputzer noch in Form und dann lasst die Glöckchen eures Wichtelbäumchens laut erklingen - denn die Weihnachtszeit kann beginnen! WIR WÜNSCHEN EUCH EINE TOLLE ADVENTSZEIT!


WIR HOFFEN IHR HATTET SPASS BEIM BASTELN UND WIR SEHEN UNS BALD WIEDER AUF UNSEREM BASTELBLOG!


Gerne nehmen wir dich in den Newsletter - Verteiler mit auf. Schick uns deine Kontaktdaten unter info@schlaraffenlandkids.com und du bist immer über alle Neuigkeiten gut informiert. Oder besucht uns bei einem Bastelworkshops in der www.kinderwerkstattwien.at